Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung von „Ein Wolfsroman“

15. Februar @ 16:00 - 19:00

Romancover

» Sie zielen auf mein Herz, damit ich falle«
Der Wolf kehrt zurück! – Ein Harzer Kleinstadtpanorama
Ein verhaltensauffälliger Wolf ist nahe Hasserode im Oberharz aufgetaucht und reißt wiederholt Schafe. Zuerst ist der Räuber in der beliebten Touristikregion nur ein Ärgernis, doch als er sich in unmittelbarer Nähe eines Waldkindergartens blicken lässt, liegen die Nerven von Eltern, Landwirten und Politikern blank; umso mehr, da ein Mädchen womöglich von ihm gebissen wurde. Viola, die junge Leiterin des Kindergartens, hat alle Hände voll zu tun, um die Lage nicht eskalieren zu lassen. Als der Wolf zum Abschuss freigegeben wird, spitzt sich die Lage in jeder Hinsicht zu.
Ein rechtspopulistischer Politiker, eine Wolfsexpertin und ein Student mit afghanischem Migrationshintergrund: Das neue Buch von Anke Wogersien ist ein faszinierendes Kleinstadtpanorama. Der spannend und engagiert geschriebene Roman zeigt auf, wie sehr Naturschutz und Gesellschaft zusammengehören – und wie wenig sie voneinander zu trennen sind.

Die Autorin
Anke Wogersien, geb. 1963, hat Betriebswirtschaftslehre in Hannover und Rhetorik in Göttingen studiert. Sie arbeitet als pädagogische Berufsausbilderin im Talentmanagement und ist Mitglied bei den Hildesheimlichen Autoren e.V. 2014 veröffentlichte sie ihren Debütroman »Ostseesommer«, 2015 erschien ihr zweiter Roman »Ostsee Deal«. Der Wolfsroman »Sie zielen auf mein Herz, damit ich falle« ist ihre erste Veröffentlichung im Mitteldeutschen Verlag. Die Autorin lebt in der Nähe von Hannover.

240 Seiten, Broschur, 135 × 210 mm
ISBN 978-3-96311-034-4

Anke Wogersien

Änderungen vorbehalten

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Herberge Forsthaus Friedrichshohenberg
Jägerhaus 1
Falkenstein/Harz, Sachsen-Anhalt 06463 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
03474392565
Website:
https://www.forsthaus-harz.de

Veranstalter

Förderkreis Konradsburg e.V.
Telefon:
03474392565
E-Mail:
kontakt@konradsburg.com
Website:
http://www.konradsburg.com